Ebenezer Operation Exodus

Die Ebenezer Operation Exodus wurde im Januar 1991 während des Golfkrieges in Jerusalem ins Leben gerufen.

Ebenezer Operation Exodus
Ebenezer Operation Exodus

Unser Motto lautet: „Christen unterstützen jüdische Menschen bei ihrer Rückkehr nach Israel“.

Mit G-ttes Hilfe durften wir seitdem über 150 000 Olim ganz praktisch bei ihrer Aliyah zur Seite stehen.

Ebenezer Operation Exodus
Ebenezer Operation Exodus

Während in den ersten Jahren mit 176 Schiffspassagen von Odessa nach Haifa, von Ebenezer organisiert, finanziert und begleitet, vor allem Juden aus dem Gebiet der früheren Sovietunion geholfen wurde, hat sich der Dienst seit 2005 auch in anderen Regionen stark ausgeweitet. In mehreren Ländern organisieren wir zusammen mit der Jewish Agency Gruppen-Aliyah-Flüge, in Deutschland gibt es diese seit Sommer 2014.

Die Mehrzahl der Ebenezer Mitarbeiter arbeiten auf freiwilliger Basis in einen der über 50 Ländern, in denen wir vertreten sind.

Neben der praktischen Unterstützung bei der Heimkehr, stehen die Mitarbeiter in unserem Jerusalemer Büro den Neuankömmlingen mit Rat und Tat zur Seite.

Foto: Olim und Naale Schüler aus Deutschland for ihrem Abflug in Frankfurt Sommer 2015

Teile JNF-KKL mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter



Hinweis: Dies ist eine Seite des jeweiligen o.g. Ausstellers.

Aussteller am Israel Kongress 2016

[pt_view id="345baa6877"]Als Aussteller koennen Sie uns gerne noch eigene Texte/ Bilder zur Verfuegung stellen, damit wir auch fuer Sie ganz individuell eine Seite einrichten koennen.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.